Vom Ich zum Selbst – im Tandem in die neue Zeit

Wir leben in herausfordernden Zeiten, es bleibt kein Stein auf dem anderen, wenn wir die Neue Erde gemeinsam erschaffen. Was viele jetzt unfreiwillig erleben, dient auch dazu, mehr zu uns SELBST zu kommen – zu dem, was wir wirklich in unserer Essenz sind. Wir sind spirituelle Wesen, die menschliche Erfahrungen machen. Sind wir mit dem kleinen, irdischen Ich identifiziert, scheint uns alles schwierig, kräfteraubend und mühsam. Agieren wir in Einheit mit unserem wahren Selbst, können die Dinge sich fügen, plötzlich ganz schnell und leicht gehen.

Räumen wir die Hürden aus dem Weg

Viele von uns haben erst mal Angst vor ihrer Größe oder wissen nicht, was es bedeutet, aus dem wahren Selbst zu leben. Welchen „Preis“ muss ich dafür bezahlen? Wird mir das gefallen, wie sich mein Leben verwandelt? Was passiert, wenn ich GANZ sichtbar werde? – Ängste und Zweifel hindern uns häufig, in unsere Größe zu gehen und die Macht (im positiven Sinne), die Schöpferkraft anzunehmen. Fühlend im Herzensraum zu transformieren, „Blei in Gold“ zu verwandeln (z. B. durch die Herzensmatrix-Methode, die sich aus meiner Arbeit als Bewusstseinstrainerin für mich herauskristallisiert hat) und Ängste wie Zweifel aufzulösen, macht den Weg frei für ein neues Leben – in Einheit mit dem wahren Selbst (z. B. durch die Herzensmatrix-Aufstellung „Ich & mein wahres Selbst“). Das ist so wichtig wie nie zuvor in unseren Leben, um in stürmischen Zeiten in der Mitte des Hurrikans, in der Ruhe zu bleiben. Frei und offen für Eingebungen, intuitiv und gut geführt, zur richtigen Zeit am richtigen Platz.


Hochsensitive als Weltveränderer

Hochsensitive/Hochsensible Personen (HSP) nehmen Reize detaillierter wahr, verarbeiten sie tiefgehender, sind sehr empathisch und emotional in ihrem Innenleben – und leider auch schneller reizüberflutet. Lernen wir, Reize zu verarbeiten, auf Zeit für Ausgleich zu achten und die Seele zu nähren, gesunde Grenzen zu setzen und gut geerdet, gehimmelt und zentriert zu sein, ist die hochsensitive Veranlagung ein Geschenk – für uns und die Welt.

Hochsensitive wollen einen Unterschied machen, haben ein ethisches Empfinden, vernetztes Denken und häufig kreative Ideen, um Probleme zu lösen. Wir brauchen HSP, die in ihrer Kraft sind, um die Welt neu zu gestalten – in eine menschlichere, nachhaltige, verantwortungsvolle, liebevolle, kooperative Welt – das Paradies auf Erden.

Wie wir als HSP mit unserer Veranlagung gut, sinnerfüllt und glücklich leben können, damit befasst sich meine Arbeit mit und für HSP in Einzelarbeit und Gruppen. Aus meiner eigenen Veranlagung und einem Burnout habe ich gelernt – und kenne den Weg des Phönix aus der Asche nur zu gut. Das treibt mich an, andere HSP aus tiefstem Herzen zu unterstützen – zum Beispiel im Lehrgang „Experte/Expertin für HSP (Hochsensitive/Hochsensible Personen)“ am WIFI Wien oder im von mir gegründeten „hochsensitiv.netzwerk – von hsp für hsp“.

Hochsensitiv – als wahres Selbst

In meiner Aufstellungsarbeit ist mir die Parallele aufgefallen: Wenn ich mit Menschen in der Herzensmatrix-Aufstellung „Ich & meine Hochsensitivität“ aufgestellt habe und mit anderen „Ich & mein wahres Selbst“, war für mich dieselbe Energiequalität spürbar. Deshalb komme ich immer mehr zu der Ansicht: Wenn wir aus unserem wahren Selbst leben, sind wir alle hochsensitiv – das ist der weitere, größere Blickwinkel. Und da schließt sich der Kreis wieder in meiner Arbeit.


Schreibe das Buch deines Lebens

Und weil all die Erfahrungen, die wir im Laufe unseres Lebens und unserer Transformation machen, auch andere ermutigen und unterstützen können, verspüren immer mehr Menschen den Impuls im Herzen, davon in Buchform zu erzählen. Gemeinsam mit Dr. Manfred Greisinger begleite ich sie seit Jahren in einer „9-Monats-Buchschwangeren-Gruppe“ – von der „Befruchtung“ bis zur „Geburt des Buch-Babys“. Als 16-fache „Mutter“ eigener Buch-Babys habe ich Erfahrungen bei großen und kleinen Verlagen ebenso gesammelt, wie mit Dienstleisterverlagen und als Eigenverlegerin. Neben vielen Informationen rund um die Buchveröffentlichung bringe ich auch Schreibflow-Übungen (Schreiben aus dem Herzen – mit Herzensmeditationen und schamanischen Trommelreisen etc.) sowie meine Herzensmatrix-Aufstellung (Ich & mein Buchprojekt) ein. – Einzel-Coachings sind ebenso möglich.

Ich freue mich auf ein Kennenlernen oder Wiederbegegnen!

Herz-licht,

Sohreya – Sabine Knoll

Adresse

Adresse:

3601 Unterloiben, Unterloiben 34/4

Telefon:
Anbieter/-in

1 Bevorstehende Veranstaltungen

Toggle Filters
Sortieren nach:
Reihenfolge: